Bautzen wurde erstmals 1002 erwähnt. Die vergangenen Jahrhunderte sieht man dieser wunderschönen Stadt auf allen Wegen an. Wege und Straßen verlangen dem Gast heute noch das Laufen auf Kopfsteinpflaster ab, was zwar in eine Zeit der Vergangenheit versetzt, jedoch auch eine Zeit der Gewöhnung, für unsere heutigen, geschonten Füße bedeutet.

Die mit vielen Stuckelementen und Wappen versehenen Häuser laden in allen Straßen zum Staunen und bewundern ein.

Die 14 Türme der Stadt grüßen von allen Seiten. Es ist eine Freude, diese großartig erhaltene Stadt zu erkunden, mit ihrer alten Stadtmauer, ihren Brunnen und Kirchen.

Stadtansichten
Der Dom wird für Katholiken und Protestanten in gleicher Weise genutzt. Wir erlebten die Orgeleinweihung, nach deren Restaurierung mit.
Brunnen der Stadt
Türme
Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com